The good shepherd

AUTUMN / WINTER COLLECTION 2019:
THE GOOD SHEPHERD

Heal the world, make it a better place.

Was ist nur los mit dieser Welt? Statt Grenzen zu öffnen, werden Mauern gebaut. Korruptionsskandale in der Politik gehören zur Tagesordnung. Die Klimakrise wird trotz handfester Beweise von den Köpfen der Nation immer noch gekonnt ignoriert. Wer sind die Hoffnungsträger, denen man noch Vertrauen schenken kann?

Kennt den Weg: der gute Hirte.

THE GOOD SHEPHERD ist unser Held im aktuellen Zeitgeschehen und zugleich Namensgeber der Kollektion a/w 2019. Ein guter Hirte, der mit seinem Schäferhund über seine Schäfchen wacht und ihnen vertrauenswürdig den Weg weist. Kunstvoll, mystisch und religiös präsentiert sich das Key Piece der Kollektion seinem Betrachter.

Back to the roots. Back to nature.

Der Gute Hirte auf dem Plaid steht symbolisch für Naturverbundenheit, für das Gute, für Vertrauen und Schutz, für das Führen auf den richtigen Weg. Übersetzt auf unsere Kollektion: für die Rückbesinnung auf unsere Wurzeln, unseren reichen Fundus an Materialien sowie unser Knowhow. Damit untrennbar verbunden ist der Fokus auf Langlebigkeit und Qualität – hochwertige Rohmaterialien und das Wissen um die Entstehung edler Textilien, für uns selbstverständlich since 1828.

 

 

 

WEITERE KEY PIECES DER NEUEN KOLLEKTION

Garantiert stubenrein:
Grotesque Shepherd

GROTESQUE SHEPHERD ist der wachsame Schäferhund in der Kollektion, treuer Begleiter und Schutztier des Guten Hirten. Umringt von lodernden Flammen, einem symbolischen Himmel und dem historischen Määnder-Muster von ‘zoeppritz since 1828‘ wacht er in Form einer Kissenhülle über jedes Bett und Sofa. Der Gobelin-Stoff gibt dem edlen Kissen einen besonderen Touch: wie von Hand eingestickt wirkt das imposante Portrait des Schäferhundes.

Zeigen wahre Größe: die Oversize-Wolldecken BAH

Wärmende Worte haben auch die Schäfchen auf unseren neuen, waschbaren Oversize-Wolldecken BAH, deren Name vom Blöken englischer Schafe kommt: “BELOVED SINCE 1828“, “AWESOME SINCE 1828“ und “FOREVER SINCE 1828“. Sie zelebrieren ebenso wie die gleichnamige „ZOEPPRITZ SINCE 1828“ und die farbneuen 1828-Decken die Natürlichkeit von Wolle.

 

Das hat sich gewaschen: unsere neuen Schurwolldecken.

BAH und 1828 vereinen scheinbare Gegensätze zu langlebigen Decken besonderen Wertes: sie sind rau und griffig, warm und umhüllend – und kalt waschbar! Wie bei jedem Wollprodukt kann man die Reinigung aber auch den Decken selbst überlassen. Gründliches Auslüften im Freien genügt für eine natürliche Selbstreinigung ganz ohne Chemikalien, die übrigens auch beim kalten Wollwaschgang weggelassen werden können.

Upcycling de luxe: Size hero!

Wahre Helden in der Autumn/Winter Collection 2019 sind auch die Kissenhüllen PANTS. Wir hauchten Jeans ein zweites Leben ein und verarbeiten sie zu uniquen Kissenhüllen, ohne neue Ressourcen zu nutzen. Jedes Exemplar ein Einzelstück!